Schokokuss und Zuckergruß
Schokokuss und Zuckergruß Logo


Und das sind wir:

little red temptations



Folgen:
Facebook Button zum Teilen Facebook Button zum Teilen


Teilen:


Über uns

Ihr wollt ein wenig über die Mädels erfahren, die hinter Schokokuss und Zuckergruß stecken? Hier verraten wir euch ein klein wenig über uns. Ihr wollt noch mehr? Auf unseren Blogs gibt es natürlich noch reichlich mehr von uns zu entdecken.


Christine

Christine

Hallo, mein Name ist Christine und ich bin ein Teil von "Schokokuss und Zuckergruß". Darüber hinaus betreibe ich seit März 2013 den Blog littleredtemptations.

Backen, kochen, Dinge schön verpacken mache ich total gerne. Mit anderen kleine und große Glücksmomente teilen macht mein Leben erst richtig lebenswert.

Backen ist für mich eine Art Yoga: Tiefenentspannung und Gedankentreibenlassen. Lese ich Bücher, hat das den gleichen Effekt und so überrascht es nicht, dass Lesen eine weitere totale Leidenschaft ist. Reisen und wandern stehen ebenfalls ganz oben auf der Liste der Dinge, die ich am Liebsten mache. Ideen kommen mir ständig und immer wieder wandern die Besten davon in mein Ideenbuch, dort warten sie bis sie umgesetzt werden oder in Vergessenheit geraten. Meine Familie und meine Freunde sind mir total wichtig und für sie backe und koche ich auch am allerliebsten. Anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, macht mich glücklich. Schokolade auch.

Mit Kaffee kann man mich jagen – für eine Tasse Tee lasse ich die Arbeit jederzeit liegen. Meinen Garten und vor allem mein Kräuterbeet liebe ich. Mein Mann ist ordentlicher als ich. Ich bin kreativer. Der Tag hat immer zu wenig Stunden und Menschen die sich langweilen, geben mir Rätsel auf.


Melina

Melina

Mein Name ist Melina. Ich bin 28 Jahre alt und lebe im schönen Saarland. Seit Mai 2013 betreibe ich den Blog melinas-suesses-leben.

Da ich sehr gerne backe und auch täglich am Herd stehe um zu kochen, habe ich begonnen meine Back- und Kochrezepte online zu stellen. Außerdem ist seit ca. 1 Jahr mein neues Hobby, das Motivtorten backen und herstellen, dazu gekommen. Meine neusten Werke stelle ich regelmäßig auf meinem Blog vor. Ob Cake-Pops, Cupcakes, Motivtorten oder Mini-Gugl, ich experimentiere mit allen neuen Trends und Zutaten und kreiere meine eigenen Rezepte dazu.
Beim Kochen achte ich darauf, dass ich so gut es geht regionale Produkte verwende. Meine Rezepte sind vorwiegend sehr gesund, außergewöhnlich und oft von der asiatischen Küche inspiriert.

Meine Kochneugierde wurde mit den ersten Kochshows geweckt. Seit 4 Jahre besitze ich nun eine eigene Wohnung und Küche und kann somit eigentlich täglich neue Rezepte und Geschmäcker entwickeln und testen.

Da ich mich auch immer schon für die Fotografie interessiert habe, passt dies sehr gut mit dem Schreiben eines eigenen Blogs zusammen, schließlich isst das Auge mit und für die Leser sind attraktive Fotos immer sehr reizvoll und animieren zum nachkochen.

Gerne beantworte ich die Fragen und Kommentare meiner Leser/innnen und versuche sie so gut es geht vor so mancher Küchenpleite zu bewahren.